MEISTER DER ELEMENTE informieren

Willkommen bei den Spezialisten für modernen Wohnkomfort und technische Lösungen rund um das Haus. Als Kompetenzmarke in der Haustechnikbranche sind MEISTER DER ELEMENTE zertifizierte Fachbetriebe, die moderne Technologien mit einem hohen Serviceverständnis verbinden.

Lesen Sie hier über das vielfältige Angebot, über aktuelle Trends in der Badgestaltung und über wichtige Neuerungen bezüglich Heiztechnik und Wärmekomfort.

Solarlabel soll Ihnen bei der Heizungswahl Orientierung geben

Mit einem Label will die Initiative Sonnenheizung Ihnen Entscheidungshilfe geben bei der Auswahl des richtigen Heizungssystems. Die Meister der Elemente unterstützen diese Initiative.

Weiterlesen

Die Vielfalt der Heiztechnik auf 200qm

Der zertifizierte MEISTER DER ELEMENTE Peter Ullrich in Bebra hat kürzlich neue Ausstellungen eröffnet. Auf 140 Quadratmetern zeigt der Unternehmer moderne Heiztechnik.

Weiterlesen

Erfolg durch eigene Hände Arbeit

Wer eine Ausbildung im SHK-Handwerk beginnt, öffnet sich alle Chancen in einer zukunftsträchtigen Branche, späteres Studium inklusive. Kopf und praktisches Geschick sind gefragt, dazu Freude an der Technik und am Umgang mit Menschen, dann ist der Weg zu einer glänzenden Karriere frei.

Weiterlesen

Bequem barrierefrei baden ...

Wohlgefühl für jede Lebenslage setzt Fachkenntnis voraus

Nicht nur ältere Menschen, auch jüngere Leute bevorzugen immer mehr die barrierefreie Gestaltung ihres ganz persönlichen Lebensraums Bad. Beispiel: Einbau einer superflachen Duschwanne oder einer bodengleichen Dusche, die bequem und sicher genutzt werden kann. „Solch praktische Lösungen bieten Komfort und verhindern Stürze, nicht erst im Alter“, erläutert Badgestalterin Brigitte Ihli.

Weiterlesen

Heizungstausch jetzt?

Laut Gesetz müssen seit 1. Januar 2015 Heizkessel, die älter als 30 Jahre sind, stillgelegt werden. Es sei denn, es handelt sich um Brennwertkessel und Niedertemperaturheizkessel. Eine weitere Ausnahme gilt für Heizkessel in Häusern, in denen der Eigentümer bereits vor Februar 2002 gewohnt hat.
Können sich wegen der Ausnahmen viele Eigentürmer den Austausch ihrer alten Heizungsanlagen sparen?

Weiterlesen